Clip 66P-b …Und Durchgevögelt! – MIX

  • Dauer: 9:56
  • Views: 17
  • Datum: 06.03.2020
  • Rating:

Er wagte es doch tatsächlich, seinen dreckigen Schwanz in meine Muschi zu stecken! EY, das kann nicht sein ERNST sein?! Mich früh morgens für nichts und wieder nichts mit einem Riemen zu züchtigen – und dann auch noch seine eigene Schwester zu ficken, geht einfach viel zu weit! Das kann alles nicht wahr sein! Zuerst kniete er mich hin, damit ich meinen kleinen, engen Arsch zu ihm hochrecken konnte und befahl mir, mich nicht zu rühren, bis er mit mir fertig wäre. Ich war total geschockt! Ich bemerkte wie er sein Shirt auszog und auch die Unterhose fallen ließ. Und konnte diese surreale Situation nicht fassen. Jetzt trat er von hinten an mich heran und ich wurde richtig nervös und auch ziemlich ängstlich darüber, was jetzt passieren würde. Ich spürte seine Hand auf meinem Hintern und einen Druck an meiner engen, hübschen Muschi! NEIN!! Aron steckte mir seine Latte wirklich hinten rein! Ich war in der Hölle, sage ich dir! Es war einfach so widerlich! Nach einer Weile aber – ich trau mich das nicht zu sagen – habe ich angefangen, das rhythmische hin und her zu genießen!

Kategorien:


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*